JUNGENAKTIONSTAG



Vorsicht Baustelle!

8. JungenAktionsTag „Voll der Hammer!“ am 2.9.2017 in Görlitz



8. Jungenaktionstag in GörlitzAm 2. September steigt im Stadtpark Görlitz der 8. JungenAktionsTag. Von 14 bis 18 Uhr können Jungen von 8 bis 14 Jahren mit ihren Freunden, Vätern, Opas, Onkels gemeinsam eine Burg aufbauen. Dafür stehen jede Menge gesponserte Bretter, Nägel, Schrauben zur Verfügung. Nach einer kurzen Einweisung für die Lehrlinge kann dann nach Herzenslust gesägt, gebohrt, gehämmert und geschraubt werden. Zum Abschluss, wenn die Burg steht, gibt es ein Lagerfeuer mit Bratwurst und Stockbrot und Zeit zum Staunen und Quatschen.

Der JungenAktionsTag ist eine Veranstaltung des Arbeitskreises JUNGENarbeit im Landkreis Görlitz. Weitere Infos unter www.arbeitskreis-jungenarbeit-gr.blogspot.de

Ansprechpartnerin: Romy Wiesner, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Görlitz



Rückblick 2016

7. Jungenaktionstag am 18. Juni 2016 im Stadtpark Görlitz



Ein Angebot für alle Jungs zwischen 8 und 16 Jahren!

Beim 7. Jungenaktionstag am 18. Juni ab 14 Uhr im Görlitzer Stadtpark bauen wir verschiedene Stationen auf, damit ihr einen Tag voller Aktion und coolen Eindrücken haben könnt – alles rund um das Thema "Bleib cool, Junge".

Es gibt Stationen, an denen man es mit Kraft, aber auch Geschicklichkeit zu etwas bringen kann. Dazu gehören Aikido, Bogenschießen, Boxen, der Hindernislauf und die Schreibox. Auch an weiteren Stationen wie Schminken, Theater-Rollenspiele und Erste-Hilfe-Kurs kann man sein Können unter Beweis stellen.

Väter und andere männliche Bezugspersonen (Opas, Erzieher, Onkel, …) sind herzlich willkommen und können den Jungen bei den Stationen helfen.

Bei Grill und Lagerfeuer ist dann auch die Möglichkeit, die anderen Jungs und Männer näher kennen zu lernen. Sei dabei und finde raus, was es heißt „cool“ zu bleiben.


Informationen und Fragen beantwortet gern:



Romy Wiesner
Stadtverwaltung Görlitz
Gleichstellungsbeauftragte
für Frauen und Männer

Tel. 03581 - 67 13 70







Rückblick 2015

6. Jungenaktionstag am 26. September 2015 im Stadtpark Görlitz



Jungenaktionstag in Görlitz am Samstag, den 26. September 2015

Der diesjährige Jungenaktionstag des AK JUNGENarbeit Görlitz dreht sich am Samstag, den 26. September 2015, in der Zeit von 13:00 bis 19:00 Uhr, rund um das Thema Aggression. Alle Jungen zwischen 8 und 14 Jahren sind – gern auch mit ihren Vätern und anderen männlichen Vertrauens­personen – zum Vorbeikommen und Mitmachen eingeladen.
Auf die Jungen warten neben Aikido und einer Schrei-Box auch Entspannung und Selbstüberwindungsaktionen, bei denen die Gründe für Aggressionen betrachtet werden sollen  und der verschiedene Umgang mit ihren. 

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zum Abschluss gibt es wie jedes Jahr gemeinsames Grillen, Quatschen und Chillen im Stadtpark.


Informationen und Fragen beantwortet gern:



Romy Wiesner
Stadtverwaltung Görlitz
Gleichstellungsbeauftragte
für Frauen und Männer

Tel. 03581 - 67 13 70



Rückblick 2014

5. Jungenaktionstag am 11. Oktober im Stadtpark Görlitz

Am Samstag, den 11. Oktober 2014 fand von 10 bis 16 Uhr im Stadtpark Görlitz der 5. Jungenaktionstag statt.

5. Jungenaktionstag in Görlitz - 11. Oktober 2014

Das Thema lautete:

  "Helden" - Was Helden zusammenHeld

 

Eingeladen waren alle Jungen zwischen 8 und 14 Jahren mit oder ohne ihren Vätern, Opas, Onkels etc. (oder anderen Vertrauensmännern) vorbeizukommen, mitzumachen und zu entdecken, wie man zusammen zum HELDEN werden kann.

Über den Tag verteilt waren ca. 30 Teams auf den Stationen im Stadtpark unterwegs. Ein Team bestand dabei mindestens aus zwei Personen, so dass wir insgesamt 80 Jungen und 12 Männer begrüßen konnten. Besonders gefreut haben wir uns, dass auch Großväter, Väter und "Patchwork" - Papas den Weg mit ihren Jungen in den Stadtpark gefunden haben und sich aktiv mit eingebracht haben.

Für die männlichen Begleitpersonen gab es eine besondere Aufgabe: Den Beobachtungs-Fragebogen, der unter anderem folgende Fragen enthielt: Was kann der Junge, den Du begleitest, besonders gut? Wann ist Dein Junge ein Held? Was macht Männlichkeit für Dich aus?
Jungenaktionstag 2014 in Görlitz - Die Urkunde für die Teams!
Urkunde für die Teams beim Jungenaktionstag

An den Stationen mit Namen wie "Ausgeglichen sein", "Ein Team werden" oder "Entspannen" gaben alle Jungen ihr Bestes. So konnte am Ende allen die Urkunde mit dem Titel "Ich bin ein Held" überreicht werden.


Mehr Informationen bei:

Stadtverwaltung Görlitz
Romy Wiesner,
Gleichstellungsbeauftragte für Frauen und Männer
Tel. 03581 67 13 70



Rückblick 2013

4. Jungenaktionstag unter dem Motto "Sauber Unterwegs"


Ein altes Fahrrad aus der Neiße war der kurioseste Fund zum Jungenaktionstag 2013 in Görlitz.
Ein altes Fahrrad aus der Neiße war der kurioseste
Fund zum Jungenaktionstag.

Am 10. Juli 2013 fand der 4. Jungenaktionstag in Görlitz statt - es war ein bunt gespickter Tag voller sinnstiftender Momente. Die "Jungen" Teilnehmer waren fleißige Müllmänner. Von der Altstadtbrücke/Neiße über den Ochsenzwinger, Uferstraße bis zur Hochschule befreiten sie die Grünflächen samt Fluss von Müll und Unrat.

Der kurioseste Fund war ein Fahrrad welches aus der Neiße geborgen wurde. Mit Kanu machte sich das Team ans Werk und hiefte das Rad in das Boot. Ingesamt sind ca. 120 kg Müll gesammelt worden.

Stolz präsentierten die einzelnen Teams Ihre Ausbeute, welche jeweils gewogen wurde. Folglich gab es einen ersten Platz für das Team welches am meisten an Gewicht brachte. Abschließendes Grillen mit Verteilung der Preise machte den Tag rund. Nun freuen wir uns auf den 5. Jungenaktionstag des AK Jungen im nächsten Jahr. Danke an alle Veranstalter und Teilnehmer.

Bis nächstes Jahr - Jungenaktionstag am 11. Oktober 2014 im Stadtpark Görlitz!